Ergotherapie bei Kindern und Jugendlichen

Ergotherapie ist die optimale Unterstützung für Kinder und Jugendliche jeden Alters, deren körperliche; geistige; emotionale und/oder soziale Entwicklung verzögert oder auffällig ist.

 

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit:

  • Schwierigkeiten in der Aufmerksamkeit, Konzentration und/oder Ausdauer

    und eventuell damit verbundenen Schulproblemen

  • Lese-Rechtschreibschwäche, Dyskalkulie, Lernstörungen

  • Störungen/Auffälligkeiten der Bewegungsabläufe, des Bewegungsapparates, der Handlungsplanung, der Koordination

  • Beeinträchtigungen in der Wahrnehmung/-verarbeitung von Sinnesreizen

  • Störungen der Fein- und Grobmotorik, die sich u.a. beim Schreiben oder Malen zeigen

  • unklarer Händigkeit, das Kind wechselt bei Greif- oder Malaufgaben ständig die Hände

  • körperlichen oder geistigen, erworbenen oder angeborenen Behinderungen

  • allgemeine Entwicklungsrückstände oder -verzögerungen

  • Verhaltensauffälligkeiten wie Aggressionen, Angst, Trauma, Hyperaktivität oder Passivität


 

Welche Ziele verfolgen wir in der Ergotherapie?

  • eine größtmögliche Handlungsfähigkeit sowie Selbstständigkeit im Alltag, Zuhause, im Kindergarten, in der Schule und im weiteren Umfeld des Kindes

  • Verbesserung der Wahrnehmung, Motorik, Koordination

  • Stärkung der emotionalen sowie sozialen Fähigkeiten

  • Erarbeiten von Kompensationsmöglichkeiten

  • Die Therapie verfolgt das Ziel, die Entwicklung des Kindes zu fördern, indem u.a.:

  • das Umfeld beraten wird

  • selbstständiges, bedachtes und planvolles Herangehen an Aufgaben und Problemen ausprobiert wird

  • eigenständiges Steuern von Handlungen erlernt werden kann


 

Was beinhaltet unsere ergotherapeutische Behandlung?

Um eine individuelle Behandlung zu ermöglichen, nutzen wir spezielle Beobachtungsverfahren und unterschiedliche Testverfahren, Fragebögen für Angehörige, sowie das persönliche Gespräch mit den Eltern und ggf. der Erzieher/Lehrer. Eine enge Zusammenarbeit und Beratung aller Angehörigen ist für die therapeutische Behandlung sehr wichtig.

Inhalte der Therapieeinheiten können sein:

  • gestalterische, handwerkliche und spielerische Tätigkeiten

  • Erprobung alltagsrelevanter und entwicklungsfördernder Handlungen

  • Vermittlung von Lern- und Arbeitsstrategien

  • Entspannungsverfahren

  • Bewegungsangebote durch spezielle Materialien und Geräte

 

 

 

 

Wir vergeben Termine von Montag bis Freitag nach Vereinbarung.

 

Wir bieten auch Hausbesuche an.

 

Kommen Sie gerne persönlich vorbei oder rufen Sie uns an.

 

Sollten wir verhindert sein, Ihren Anruf entgegen zu nehmen, rufen wir Sie gerne zurück.

 

Telefonnummer:

038821/686960

info@ergotherapie-borgwardt.de


Anrufen

E-Mail

Anfahrt